Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie
Dachverband
Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker
Psychiatrie Verlag

Eine Familiengeschichte

Thomas Lampert meint über das Buch "Wahnsinn um drei Ecken - Eine Familiengeschichte": "Letztlich beschreiben Kerstin und Friederike Samstag die fehlende Begleitung und Unterstützung. Deshalb ist dieser Erfahrungsbericht nicht nur Angehörigen von Menschen mit einer psychischen Erkrankung zu empfehlen. Er ist auch für psychiatrisch Tätige eine Aufforderung, endlich die familiären Dimensionen einer langjährigen psychischen Erkrankung zu erkennen und in die Hilfen zu integrieren. " [mehr]

Zwischen Utopien und Pragmatismus

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Kerbe" bewegt sich zwischen Utopien und Pragmatismus. Themen sind u. a. Soziale Psychiatrie: Was bewegt uns? Zukunft im Lichte des Megatrends. [Link]

Begegnung mit süchtigen Klienten

Am 19. und 20. April findet eine Fachtagung und ein Intensivworkshop zum Thema "Begegnung mit süchtigen Klienten - eine unvermeidbare Herausforderung zum gemeinsamen Handeln". Veranstalter sind die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie, der Betreuungsgerichtstag, die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe, der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit sowie der Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik. [mehr]

Nationales Gesundheitsportal

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit einen Konzeptentwurf für ein nationales Gesundheitsportal veröffentlicht. Es soll für alle Bürger zum zentralen deutschen Internetangebot zum Thema Gesundheit werden. [Link]

Sozialpsychiatrische Dienste

Im vergangenen Jahr hat Dr. Hermann Elgeti im Rahmen des Netzwerks Sozialpsychiatrischer Dienste eine Umfrage zu ihrer Arbeit durchgeführt. Die Ergebnisse liegen jetzt vor. [Als PDF-Datei herunterladen]

Gute Arbeit

Zwischen den Hauptbeteiligten in der Gemeindepsychiatrie besteht nicht immer Interessengleichheit. Es muss deshalb immer wieder versucht werden, eine gute Balance herzustellen zwischen die verschiedenen Ansprüchen. Insbesondere die beruflich Beschäftigten stehen derzeit unter starkem Druck von vielen Seiten. Damit beschäftigt sich die Zeitschrift "Treffpunkte" in der aktuellen Ausgabe. [Link]

Zufrieden mit Dr. Google

Immer mehr Menschen suchen im Internet nach Gesundheitsinformationen. Doch finden sie sich dort auch zurecht? Die aktuelle Ausgabe von "SPOTLIGHT Gesundheit" zeigt, dass Patienten finden, wonach sie suchen und mit Dr. Google sehr zufrieden sind. Diese Ergebnisse basieren auf zwei Untersuchungen der Bertelsmann Stiftung. [Link]

Letzte Aktualisierung: 19.02.2018